Das neue Anti-Schwerkraft-Laufband AlterG VIA 400 mit integrierter Ganganalyse

 

Schnellere Therapieerfolge durch Anti-Schwerkraft-Training

Das Training mit reduzierter Schwerkraft beschleunigt den Start der Gangtherapie und trägt somit ebenso zu einem raschen Therapieerfolg bei. Sie haben die Möglichkeit unmittelbar nach Operationen und Verletzungen der unteren Extremitäten schmerzfreier zu gehen oder zu laufen. Durch die frühe Mobilisierung und die Beibehaltung eines natürlichen Gangbildes wird die Funktionsfähigkeit schneller wiedererlangt. Dabei sorgt die einzigartige Differenzluftdruck-Technologie für ein sicheres, angenehmes und präzises Training bei partieller Gewichtsentlastung.

 

Der neue Weg zur Wiederherstellung der Mobilität

Mit Hilfe der von der NASA entwickelten Differenz-Luftdruck-Technologie (DAP) können Sie sanfte Hebekräfte unter Einsatz von Luft anwenden, um das Gewicht Ihrer Patienten auf 20% ihres Körpergewichts zu verringern und eine anpassungsfähige Reduzierung der Stoßwirkung und der Schwerkraft während des Gehens, Laufens oder den Übungen in geschlossener kinetischer Kette zu ermöglichen.

 

Innovatives Touchscreen-Cockpit

Mit der neuen integrierten Ganganalyse, der Berichterstattung über die Schmerzen und der Videoüberwachung, sind die direkten Auswirkungen der Gewichtsentlastung einfach zu erkennen. Auf einen Blick können Sie Gewichtsverteilung, Schrittlänge, Schrittfrequenz, Standzeit und Schmerzaufzeichnungen begutachten und direkt das Gangbild verbessern und Schmerzrisiken minimieren.